15.04.20042607 Ansichten

Kampf ums Trinkwasser

Im südindischen Bundesstaat Kerala untersucht die Schweizer Geografin Katharina Ganz den Kampf um Wassernutzung und Wasserrechte. Die Bevölkerung der Region kämpft seit zwei Jahren gegen den Coca Cola Konzern, welcher ohne Bezahlung 500 000 Liter Wasser pro Tag abpumpt. Wasser wird in Kerala und ganz Indien knapp, denn auch die Landwirtschaft verbraucht zuviel Grundwasser. Die Schweizer Forscherin zeigt dringenden Handlungsbedarf, denn die überlieferten Regeln funktionieren nicht mehr.

Mehr von MTW

Mehr aus der Sendung

Auch interessant