Seebelüftung und kein Ende

Seit 20 Jahren wird mit künstlicher Belüftung versucht, dem einst nahezu toten Baldeggersee Leben einzuhauchen. Grund für die Massnahme: Die Gülle der Tierfabriken im Einzugsgebiet überdüngte den See vollständig, mit gravierenden Folgen für die Fauna. Es kam zum Kollaps, den Fischen ging die Luft au...

21.03.20029 Min
Mehr von MTW

Mehr aus "MTW"

Auch interessant