20.10.2005402 Ansichten

Züchter resistenter Rebsorten

Pilzwiderstandsfähige Sorten sind das Ziel des einzigen privaten Schweizer Rebenzüchters Valentin Blattner aus dem Kanton Jura. Konventionelle Rebsorten müssen regelmässig gegen echten und falschen Mehltau gespritzt werden. Das ist teuer und belastet die Böden. Mit eigenen Kreuzungen findet Blattner nach und nach robuste, frühreife Sorten, die wenig anfällig sind auf Krankheiten. MTW zeigt, wie seine Reben und Trauben im Test der Forschungsanstalt Agroscope abschneiden.

Mehr von MTW

Mehr aus der Sendung

Auch interessant