16.09.2020517 Ansichten

Nano

Corona-App – Eine Bilanz nach drei Monaten Am 17. September 2020 wurde die Corona-Warn-App veröffentlicht. «nano» zieht eine Zwischenbilanz. Wurden die Hoffnungen erfüllt? Haben sich die Befürchtungen bewahrheitet? Und was ist mit den Nachverfolgungsapps von Apple und Google? Moria – Deutsche Ärztinnen und Ärzte vor Ort Gerhard Trabert aus Mainz ist ein Arzt, der sich schon lange unentgeltlich für Hilfsbedürftige einsetzt. Jetzt ist er seit mehreren Tagen in Moria, hilft und dokumentiert, wie die humanitäre Lage dort ist. Parallel wird die Frage immer dringlicher, wie viele der Flüchtlinge Deutschland aufnimmt. Hunde gegen Schweinepest Die Gefahr, dass Wildschweine die Afrikanische Schweinepest in Deutschland übertragen, ist hoch. Tierseuchenbekämpfung ist allerdings Ländersache. Alle Bundesländer bereiten sich mit verschiedenen Massnahmen vor. Im Saarland geht man mit Kadaversuchhunden gegen die Afrikanische Schweinepest vor. Diesem Beispiel folgt jetzt auch Brandenburg. Dort wurde vergangene Woche der erste Fall von ASP an einem toten Wildschwein bestätigt. #gehirn Was wissen wir eigentlich über das Hirn? Die Rubrik hashtag# überrascht mit neuen Erkenntnissen und räumt mit Mythen auf. Privater Meeresschutz Korallenriffe gelten als «Regenwälder der Meere» – doch viele sind in einem schlechten Zustand. Vor Sansibar ist das erste private Meeresschutzgebiet der Welt entstanden. Dort zeigt sich, wie viel sich auch mit kleinen Flächen bewirken lässt, wenn sie sinnvoll gemanagt werden.

Mehr von nano

Mehr aus der Sendung

Auch interessant