13.05.20201085 Ansichten

Nano

Krankenpflege in Coronazeiten Weltweit stehen die Menschen auf den Strassen und applaudieren für Krankenpfleger. Selten wurde ihre Arbeit so wertgeschätzt wie zu Corona-Zeiten. Auch Politiker sind unter den Applaudierenden. Aber ist es nicht zynisch, wenn gerade sie einer Berufsgruppe zujubeln, deren Misere sie mitverantworten? «nano» begleitet einen Pfleger im Krankenhaus, zeigt den aktuellen Alltag auf Station und liefert einen Überblick über die von der Regierung versprochen Bonuszahlungen. Mit Gesprächsgast: Alexander Jorde, Krankenpfleger und Buchautor «Kranke Pflege». Neues Medikament gegen Covid-19 Wird am Ende ein Rheumamedikament einen wichtigen Beitrag bei der Behandlung von Covid-19 Patienten spielen? Mediziner am Münchner Universitätsklinikum Grosshadern halten das durchaus für möglich. Sie sind Teil einer internationalen Studie. Die soll untersuchen, ob das Rheumamedikament Tocilizumab den schwerwiegenden Entzündungsprozess und den gefürchteten Zytokinsturm stoppen kann, der bei nicht wenigen der Corona-Erkrankungen zum Tode führt. Rettet die Schmetterlinge Ob Schmetterlinge, Bienen oder Käfer – die Insekten sterben. «nano» zeigt, warum sie so wichtig sind. Online-Hilfe für Biodiversität Andere Böden, andere Lichtverhältnisse. Welche Pflanzen einheimisch sind und welche nicht, schlüsselt ein Verein postleitzahlgenau auf ihrer Website auf. Davon profitieren auch die Wildbienenarten. Auch sie haben ihre Website.

Mehr von nano

Mehr aus der Sendung

Auch interessant