18.12.2008116 Ansichten

Spiel ohne Grenzen

NETZ NATUR hat Hunden und Katzen, Eseln, Gämsen, Affen und Menschen beim Spielen zugeschaut.

NETZ NATUR Sendung vom 18.12.2008. Spielen ist Zeitvertreib für Kinder und hat mit dem Ernst des Lebens nichts zu tun. Weit gefehlt! Denn Spielen ist viel wichtiger als man denkt. NETZ NATUR hat Hunden und Katzen, Eseln, Gämsen, Affen und Menschen beim Spielen zugeschaut und dabei entdeckt: Dem Spass sind keine Grenzen gesetzt, wenn die Natur uns dazu bringen will, immer wieder Neues zu lernen, zu trainieren und unser Leben zu meistern.

Weitere Links aus der Sendung

Produktion und wissenschaftliche Beratung
Mehr von NETZ NATUR

Mehr aus der Sendung

Auch interessant