11.09.2008250 Ansichten

Wie ein Schmetterling die Welt veränderte

NETZ NATUR-Sendung vom 11.09.2008. Zauber und Fluch der Seide.

Sie wurde mit Silber und Gold aufgewogen und sie hat China mit dem Rest der Welt verbunden. Die Seide - gesponnen von den Raupen eines Schmetterlings. «NETZ NATUR» rollt die Geschichte des magischen Fadens auf, besucht Seidenbauern in China und schaut Primarschülern in der Schweiz über die Schulter, wie sie Seidenspinnerfalter züchten, um selbst einen echten Seidenfaden herzustellen.

Weitere Links aus der Sendung

Produktion und wissenschaftliche Beratung
Mehr von NETZ NATUR

Mehr aus der Sendung

Auch interessant