02.07.2010428 Ansichten

Euro kann auf 1.20 fallen

Daniel Kalt, Leiter volkswirtschaftliche Analysen der UBS, rechnet im zweiten Halbjahr mit starken Schwankungen bei den Börsenkursen. Er rechnet nicht damit, dass der SMI seine bisherigen Verluste bis Ende Jahr gut machen kann (0:42). Der Euro wird gegenüber dem Schweizer Franken durchaus bis auf 1.20 fallen können (1:30). Für Anleger, die Sicherheit brauchen, empfiehlt er Gold und Wandelanleihen zu kaufen (0:55).

Mehr von News-Clip

Mehr aus News-Clip

Auch interessant