09.11.20101187 Ansichten

Pasqualina Perrig-Chiello über die Belastungen der Angehörigen-Betreuung

Mit zunehmender Lebenserwartung nimmt auch die Zahl der Pflegebedürftigen zu. In der Schweiz kümmern sich immer noch viele Angehörige selber um ihre dementen Mütter oder schwerkranken Ehemänner. Es zeigt sich, dass viele Pflegenden durch die Belastung an Grenzen stossen. Im „Club“ sprechen Betroffene und Experten über ihre Erfahrungen und kritisieren auch die Politik.

Mehr von News-Clip

Mehr aus der Sendung

Auch interessant