Juli Zeh, Schriftstellerin und streitbare Intellektuelle

Juli Zeh hat sich in Deutschland als Schriftstellerin und streitbare Intellektuelle einen Namen gemacht. Mit ihr unterhalten sich Chefredaktor Eric Gujer und Marco Färber über ihren Erfolgsroman «Unterleuten» und darüber, was er über die heutige Gesellschaft verrät, über politische Orientierungslosi...

Mehr von NZZ Standpunkte

Mehr aus NZZ Standpunkte

Auch interessant