06.12.20152702 Ansichten

Klaus Jürgen Bade - Steht Europa vor Jahrzehnten der Massenimmigration?

Professor Klaus Jürgen Bade ist einer der führenden Migrationsforscher Europas. Mit ihm unterhalten sich «NZZ»-Chefredaktor Eric Gujer und Marco Färber über die aktuelle Flüchtlingskrise und deren Herausforderungen für Europa, über Zuwanderung als Notwendigkeit und deren Wahrnehmung als Chance und Bedrohung, über die Migrationsbewegungen der Zukunft und die Frage, ob Migration überhaupt steuerbar ist.

Mehr von NZZ Standpunkte

Mehr aus der Sendung

Auch interessant