17.12.20174019 Ansichten

Religion - eine «Illusion» mit Zukunft

Oft schon wurde Religion totgesagt. Doch mögen die Kirchen leer sein - die Nachricht vom Tod Gottes bleibt ein Gerücht. Nicht nur erlebt das Christentum eine Renaissance im globalen Süden, auch der Islam boomt. Daneben blüht eine wilde Spiritualität: von der sektiererischen Frömmigkeit über den sinnsucherischen Lifestyle bis zu den vielen Formen von Ersatzreligion.

Mehr von NZZ Standpunkte

Mehr aus der Sendung

Auch interessant