20.03.20213303 Ansichten

Ein Jungmusikanten-Spezial

Den Jungen gehört die Zukunft. Im heutigen «Potzmusig» dreht sich alles um den musikalischen Nachwuchs. Jugendliche Volksmusikanten und verheissungsvolle Nachwuchstalente bekommen ein ganzes «Potzmusig»-lang Gelegenheit, sich vorzustellen und ihr musikalisches Können auf die Probe zu stellen.

Anstelle des Eidgenössischen Jungmusikanten-Treffens 2021, das vor einer Woche in Baar ZG stattgefunden hätte und nun um ein Jahr verschoben wurde, bietet «Potzmusig» sechs ausgewählten Nachwuchsformationen eine Bühne. Mit dabei sind: Die Jungformation «Echo vom Chieme» aus Immensee SZ, die Kapelle «Gäätligruess» aus Gonten AI, der Zuger Schwyzerörgeli-Solist Manuel Iten mit Ramon Abegg am Bass, die vierköpfige «Familienkapelle Vogel» aus Romoos LU, die Berner «Wendelsee-Örgeler» aus Interlaken und die fünf «Moräne Örgeler» aus Menzingen ZG. Gesprächsgäste: Franz Marty und Doris Pauchard, OK Eidgenössisches Jungmusikanten-Treffen und Vorstand Folklorenachwuchs.

Mehr von Potzmusig

Mehr aus der Sendung

Auch interessant