24.11.20185116 Ansichten

Potzmusig aus dem heimeligen Chalet

Nicolas Senn begrüsst sieben Musikformationen aus verschiedenen Regionen der Schweiz im heimeligen Potzmusig-Chalet.

Zum Beispiel das urchige «Ländlertrio Schuler-Wiget» aus der Innerschweiz oder die Appenzeller «Kapelle Alphöttli». Das «Wäber-Chörli Bern» feiert dieses Jahr ihr 25 jähriges Jubiläum und singen in der Sendung eine Uraufführung. Aus dem Bündnerland begrüsst Nicolas Senn die «Ländlerkapelle Hoharätia» und ausserdem spielt die «Kapelle Erich Studer» auf. Mit der Nachwuchsformation «Silberhorn Örgeler» aus dem Berner Oberland und einer Alphorngruppe aus dem Entlebuch wird die Sendung musikalisch abgerundet.

Mehr von Potzmusig

Mehr aus der Sendung

Auch interessant