02.01.20166562 Ansichten

Stubete: Volksmusik mit Nicolas Senn

Einmal im Jahr gibt es auch eine «Potzmusig-Stubete». Nicolas Senn lädt dazu bekannte Gesichter aus der Schweizer Volksmusikszene zum gemeinsamen Musizieren ein und zelebriert so den Beginn eines neuen Jahres mit lüpfigen Ländlerstücken aus der ganzen Schweiz. Unter den Musikanten der «Potzmusig-Stubete» sind viele bekannte Namen der Szene: Mit dabei sind der Ländlerkönig und Schwyzerörgelivirtuose aus dem Bernbiet, Res Schmid, oder Tasten- und Knopfvirtuose Fredy Reichmuth. Mit Christian Schnetzer und Gian Carlo Simonelli sind sowohl aus dem Bündnerland wie auch der Innerschweiz zwei Meister der Klarinettenmusik mit dabei. Remo Gwerder vom Quartett Waschächt, Claudia Lüthi vom Ländlerquartett Tanzboden und die junge Appenzellerin Erika Fässler komplettieren die Formation, die nun in jeder Stilrichtung hervorragend besetzt ist.

Mehr von Potzmusig

Mehr aus der Sendung

Auch interessant