11.01.202113588 Ansichten

Abnehmen: Dauerhaft und ohne Jojo-Effekt  

Vier Freiwillige haben im letzten Sommer einen Monat lang auf Zucker verzichtet, um Gewicht zu verlieren. Ob und wie sie sich motivieren konnten, dranzubleiben, verrät die neue Folge vom «Experiment zuckerfrei». Tipps dazu auch im Experten-Chat. Ausserdem: Corona-Impfung trotz Allergien?

Impfen oder nicht? Corona-Schutz trotz Allergien Berichte über seltene allergische Reaktionen bei Covid-19-Impfungen verunsichern die Schweizer Impfwilligen, speziell Menschen mit einer Allergie. «Puls» nimmt die Inhaltsstoffe unter die Lupe und sagt, wer sich vor dem Pieks mit einer Fachperson unterhalten sollte.   Studiogast: Peter Schmid-Grendelmeier Der Allergologe Peter Schmid-Grendelmeier vom Universitätsspital Zürich nimmt Stellung zu den Befürchtungen von Menschen mit Allergien und erklärt, wer bei einer Corona-Impfung aufpassen muss.   «Experiment zuckerfrei» – Wer hat durchgehalten? Vier Freiwillige haben im Sommer 2020 einen Monat lang auf Extrazucker verzichtet und dabei bemerkenswerte Resultate erzielt: Gewichtsverlust sowie bessere Blutzucker- und Blutfettwerte. Wie nachhaltig und erfolgreich die Ernährungsumstellung war, verrät die neue Folge von «Experiment zuckerfrei».   Studiogäste: Marlis Toneatti und Patrick Pasi Daniela Lager diskutiert mit «Zuckerfrei»-Teilnehmerin Marlis Toneatti und dem Psychiater und Adipositas-Spezialisten Patrick Pasi vom Universitätsspital Zürich die Bilanz des «Puls»-Experimentes und über erfolgversprechende Wege, dauerhaft Gewicht zu verlieren.   Experten-Chat: Abnehmen ohne Jojo-Effekt Wie kann ich mein Verhalten ändern? Wie entkomme ich meinen Essgelüsten? Wie kann ich dauerhaft abnehmen? Ernährungsberaterin Melanie Sprenger, Psychiater Michel Niebler und Susanne Hofbauer vom Adipositaszentrum des Unispitals Zürich haben Ihre Fragen beantwortet. Hallo Puls – «Wie viel Tiefschlaf brauchen wir?» Zuschauerin Margrit Schmid will wissen, wie viel Tiefschlaf für uns Menschen gesund ist und wie lange sollte der Tiefschlaf im Idealfall dauern? Brustkrebs – «Kissen mit Herz» machen Hoffnung und Mut Beim Therapieren von Brustkrebs bleibt Zwischenmenschliches oft auf der Strecke. Das will die Aktion «Kissen mit Herz» ändern: Ehrenamtlich genähte Kissen in Herzform sollen Betroffenen als Stütze nach der Operation und als Zeichen der Solidarität dienen. Eine kleine Geste mit grosser Wirkung.

Mehr von Puls

Mehr aus der Sendung

Auch interessant