26.05.20147689 Ansichten

Altersstimme, Seuchengefahr, Mittagsschlaf, Leben mit Parkinson (2)

Elisabeth Mätzener singt fürs Leben gern mit ihrem Enkelkind. Doch seit einiger Zeit geht das nicht mehr: Nach einer Operation versagte ihre Stimme. Elisabeth Mätzener ist kein Einzelfall. Denn wie unser Körper altert auch unsere Stimme. Sie wird immer schwächer und weniger klangvoll. Oft kommen ständiges Räuspern und Heiserkeit dazu. «Puls» verrät einfache Tricks und Übungen um die Stimme fit zu halten. Weitere Themen: Seuchengefahr – Warum sie uns bei Hochwasser schnell beschäftigt / Mittagsschlaf – Tut gut und hält gesund / Leben mit Parkinson (2) – Abklärungen für die bevorstehende OP

Mehr von Puls

Mehr aus der Sendung

Auch interessant