02.09.20134570 Ansichten

Antibiotika-Allergie, Chronischer Druck im Ohr, Aufklärung heute

Antibiotika-Behandlungen werden oft verordnet. Doch fünf bis zehn Prozent aller Patienten reagieren darauf allergisch. Meistens ist es nur ein harmloser Hautausschlag. Doch die Allergie kann durchaus auch stärkere Symptome verursachen. Meist reicht der «Umstieg» auf ein anderes Präparat. Dafür muss die Allergie aber erst erkannt werden. Weitere Themen: Chronischer Druck im Ohr – Mini-Ballon gegen das lästige Gefühl / Aufklärung im Internet-Zeitalter – Neue Herausforderung für alle / Pulsmix

Mehr von Puls

Mehr aus der Sendung

Auch interessant