29.05.20179590 Ansichten

Auslaufmodell Pille, Kinderpsychiatrie, Notfall-Simulation

Die Antibaby-Pille, noch vor Jahren als «Quantensprung in der Geschichte der Empfängnisverhütung» betitelt, verliert an Attraktivität. Immer mehr Frauen sind skeptisch gegenüber der hormonellen Verhütung, schützen sich lieber «natürlich» vor ungewollten Schwangerschaften. Wer dagegen auf die Vorzüge hormoneller Verhütung nicht verzichten will, dem empfiehlt die Medizin heute sogar die Pille durchgehend einzunehmen, ohne die einwöchige «Pillenpause» einzulegen. Weitere Themen: Expertenchat: Verhütung / Fehlende Psychotherapieplätze für Kinder / Notfall im Notfall

Mehr von Puls

Mehr aus der Sendung

Auch interessant