15.01.2018440 Ansichten

Besser operieren – Chirurgen-Ausbildung mit Hightech-Simulatoren

Am Genfer Universitätsspital befindet sich das schweizweit erste Ausbildungszentrum mit Operationssimulatoren. Derzeit basiert die Chirurgenausbildung vor allem auf dem Mentorensystem: Unter Aufsicht erfahrener Ärzte werden reale Eingriffe vorgenommen. In Genf können die angehenden Chirurgen die verschiedenen Operationstypen nun erst in voller Länge an Simulatoren üben, bevor sie echte Patienten unters Skalpell bekommen.

Mehr von Puls

Mehr aus der Sendung

Auch interessant