09.01.20176634 Ansichten

Bestattung, Arthrose, Tee, selbstauflösende Schrauben

Die eigene Bestattung überlassen die meisten ungefragt den Nachkommen – auch wenn diese oft nicht einmal die Wünsche des Verstorbenen kennen und entsprechend überfordert sind. Wer sich mit seiner Bestattung auseinandersetzt, tut sich und anderen Gutes, denn es ist in der Schweiz viel mehr Individualität auf der letzten Reise möglich, als man annehmen möchte. Weitere Themen: Grippewelle 2016/2017 – Aus der Sicht des Hausarztes / Experten-Chat: «Todesfall» / Arthrose-Therapie – Der lange Weg zum Patienten / Tee – Nur richtig aufgegossen schmeckt er und wirkt / Knochenbrüche – Schrauben aus Zucker statt aus Metall? / Pulsmix

Mehr von Puls

Mehr aus Puls

Auch interessant