23.06.201410939 Ansichten

Blasenentzündung, Sport bei Hitze, Essensreste, Alphorn blasen

Heftiges Brennen, Schmerzen im Unterleib und dauernder Harndrang: Symptome für eine Blasenentzündung. Es gibt Frauen, die das mehrmals jährlich durchmachen. Häufig wird die Entzündung mit Antibiotika behandelt. Die helfen zwar im Moment, lösen das Problem aber nicht nachhaltig. «Puls» fragt nach: Gibt es bessere Alternativen? Und was hilft, damit es erst gar nicht soweit kommt? Weitere Themen: Sport bei Hitze – Mehr als nur schweisstreibend? / Essensreste aufbewahren – Wann nehmen die Keime Überhand? / Alphorn – Gut für Lunge und Gemüt

Mehr von Puls

Mehr aus der Sendung

Auch interessant