18.05.20156410 Ansichten

Brustimplantate, Rauchstopp, Pollenimpfung

Schöne Brüste dank Silikonimplantate: Ein Traum vieler Frauen. Doch die Implantate sind nicht für die Ewigkeit gemacht. Nach 15 bis 20 Jahren müssen sie ausgewechselt werden, denn früher oder später verkapseln die Implantate oder reissen und verursachen Infektionen. Eine schmerzhafte Erfahrung, die sich vermeiden lässt. Weitere Themen: Rauchstopp – Wie geht es ein Jahr später? / Pollenallergie – Die Impfung rückt näher / Pulsmix

Mehr von Puls

Mehr aus der Sendung

Auch interessant