27.04.20153076 Ansichten

Defibrillator – Ohne Schulung keine Rettung

Bei einem Kreislaufstillstand sollen Laien mit einem öffentlich zugänglichen Defibrillator Leben retten: So die bestechende Idee vor rund zehn Jahren. Überall wurden solche Geräte installiert – und praktisch nirgends gebraucht. Ausser im Tessin: Hier rettet der Elektroschock aus Laienhand jährlich 40 Menschenleben. «Puls» erklärt, was im Süden anders läuft.

Mehr von Puls

Mehr aus der Sendung

Auch interessant