20.04.202031357 Ansichten

Der Streit um die Masken

Masken für alle – ja oder nein? Diese Frage polarisiert zunehmend in der aktuellen Coronakrise. Gegensätzliche Studien und Empfehlungen lassen viele ratlos zurück. Und: Krebs und Corona, persönliche Einblicke vom BAG-Krisenmanager Daniel Koch sowie Teil 1 des «Puls»-Experiments Alkoholverzicht.

Der Streit um die Masken Für einige ist der Fall klar: Alle sollten im Alltag auch draussen Masken tragen. Andere befürchten eine wirkungslose Massnahme mit unerwünschten Nebenwirkungen. Dazu gibt es eine Flut von Studien, Empfehlungen und Meinungen. Viele bleiben ratlos zurück. Was stimmt? «Puls» analysiert den – zum Teil gehässig geführten – Disput. Krisenmanager Daniel Koch – Ein Blick hinter die Kulissen Die Meinungen über den BAG-Delegierten Daniel Koch gehen auseinander: Manche sehen ihn als sachlichen Krisenmanager, die Ruhe in Person, andere Kritisieren sein Handeln. Wie geht er selbst damit um und was ist seine persönliche Exitstrategie? Denn: Vor wenigen Tagen wurde er 65 Jahre alt und gehört nun selbst zur Risikogruppe. Krebs und Corona – Doppelte Belastung Eine Krebs- oder Tumorerkrankung belastet Betroffene und deren Familien auf vielen Ebenen. Durch das Coronavirus kommt eine weitere Verunsicherung hinzu. «Puls» zeigt, wie eine Familie mit einem tumorkranken Kind noch vor der Coronakrise Unterstützung im Umgang mit der Krankheit erhielt und wie sie heute mit der Belastung umgeht. Experten-Chat: Krebs und Corona Antworten von Prof. Viviane Hess, Prof. Roger von Moos und Onkologie-Pflegefachfrau Cornelia Orelli. Das «Puls»-Experiment – Einen Monat ohne Alkohol (1/4) In England ist er Teil der staatlichen Gesundheitskampagne: der trockene Januar. Das Ziel, einen Monat auf Alkohol verzichten. «Puls» begleitete vier ganz unterschiedliche Trink-Typen während ihrem Versuch, einen Monat auf Bier, Wein, Sekt und Co. zu verzichten. Schaffen es die Probanden und hat es einen Effekt?

Mehr von Puls

Mehr aus der Sendung

Auch interessant