03.02.2020298 Ansichten

Gelähmte Hand – Operationen ermöglichen wieder Bewegung (2/2)

Handchirurgen am Schweizer Paraplegiker-Zentrum schaffen es dank hochkomplexen Operationen an Armen und Händen, Tetraplegikern kleine Bewegungen wieder möglich zu machen. Dabei werden intakte Sehnen mit noch funktionierenden Muskeln neu verbunden. «Puls» porträtiert einen jungen Patienten, der so neue Freiheiten gewinnt.

Mehr von Puls

Mehr aus Puls

Auch interessant