24.03.20145417 Ansichten

Heuschnupfen, Diabetiker-Warnhund, Tuberkulose

In der Schweiz leidet jeder Fünfte an Heuschnupfen, und es werden immer mehr. Doch die Medizin weiss auch heute noch nicht genau, was die Ursachen dafür sind und welche Behandlungen dagegen wirken. «Puls» geht der Frage nach, warum der grosse Durchbruch auch nach 100 Jahren Allergieforschung ausbleibt. Weitere Themen: Diabetiker-Warnhunde – Richtiger Riecher für den Blutzucker / Tuberkulose – Wie gefährlich ist die Krankheit heute? / Pulsmix

Mehr von Puls

Mehr aus Puls

Auch interessant