27.01.20149082 Ansichten

Hüftprothesen-Wechsel, Verwirrung um Blutspende, Frühe Frühchen (1)

Bei fortgeschrittener Häftarthrose muss häufig ein künstliches Gelenk eingesetzt werden. In der Schweiz gab es im letzten Jahr gut 16'000 solcher Eingriffe. Doch die Implantate haben nur eine begrenzte Haltbarkeit von durchschnittlich 15 Jahren. «Puls» zeigt, wie eine Wechseloperation heute abläuft. Weitere Themen: Blutspenden – Warum reichen plötzlich weniger Reserven? / Frühe Frühchen (1/3) – Jasmin und Stephanies erste Stunden / Pulsmix

Mehr von Puls

Mehr aus der Sendung

Auch interessant