05.12.20166077 Ansichten

Krebs am Arbeitsplatz, Sparen mit alten Medikamenten, Hakenwürmer

Bereits heute leben in der Schweiz rund 64‘000 Menschen im erwerbsfähigen Alter mit der Diagnose Krebs, und die Zahlen steigen. Viele von ihnen arbeiten während oder nach der Behandlung weiter; der Arbeitsplatz ist ein wichtiger Anker während der Therapiezeit. Eine grosse Herausforderung, auch für Arbeitgeber, denn Dauer und Verlauf der Behandlung sind nicht absehbar. Und irgendwann kann die Grenze erreicht sein, da ein Krebskranker für den Betrieb nicht mehr tragbar ist. Weitere Themen: Experten-Chat: «Krebs am Arbeitsplatz» / Alte Mittel in neuen Therapien – Wirksam, aber wenig lukrativ / Hakenwürmer – Vom Parasiten zur Hoffnung für Allergiker / Pulsmix

Mehr von Puls

Mehr aus der Sendung

Auch interessant