21.10.20139695 Ansichten

Lungenentzündung, Jodmangel, Demenz-Diagnose, Kinderzeichnungen

Während unkomplizierte Erkältungen als Bagatelle gelten, ist die Lungenentzündung, ihr ausgewachsener Verwandter, allgemein gefürchtet. Nach wie vor sterben bis zu 20 Prozent der Betroffenen daran. «Puls» klärt auf, wann, warum und für wen eine Lungenentzündung lebensbedrohlich sein kann. Weitere Themen: Mangelstoff Jod / Mit Erdnussbutter der Demenz auf der Spur / Was sagen uns Kinderzeichnungen? / Pulsmix

Mehr von Puls

Mehr aus Puls

Auch interessant