22.05.20176855 Ansichten

Neue Blutzuckermessung, Prostatakrebs, Badeotitis

Blutzuckermessung per Sensor – Diabetestherapie im Umbruch: Mindestens vier- bis fünfmal pro Tag müssen sich Diabetiker mit einer Nadel in den Finger stechen, um ihren Blutzucker zu messen. In den letzten Jahren haben aber neue Systeme Fortschritte gemacht, die mit Sensoren am Körper den Blutzuckergehalt laufend überwachen. Doch auch diese haben noch ihre Nachteile. Ausserdem: Experten-Chat: Diabetes / Früherkennung bei Prostatakrebs – Forschung für bessere Prognosen / Badeotitis / Pulsmix

Mehr von Puls

Mehr aus Puls

Auch interessant