22.08.2016884 Ansichten

Resistente Bakterien – Wie gefährlich sind die Ferien-Souvenirs?

Bakterien, die gegen mehrere Antibiotika unempfindlich sind: Ein wachsendes Problem für die moderne Medizin. Besonders oft fängt man sich solche «Superbugs» in Spitälern ein. Sie können aber auch unbemerkt von Auslandreisen mit Heim gebracht werden – ohne Spitalbesuch im Ferienland. In einer Studie der Universität Bern waren drei von vier Indien-Reisenden mit multiresistenten Bakterien besiedelt. «Puls» fragt nach, was das für die Betroffenen selbst und für ihr Umfeld bedeutet.

Mehr von Puls

Mehr aus Puls

Auch interessant