19.01.20158705 Ansichten

Schlafapnoe, Resistente Bakterien, Grosselternkurs

Es schnarcht in vielen Schweizer Schlafzimmern. Bis zu 150'000 Personen leiden neben dem Schnarchen auch unter sogenannter Schlafapnoe. Die wiederkehrenden Atemaussetzer während des Schlafs sind gefährlich. «Puls» zeigt, wie es dazu kommt – und was man dagegen tun kann. Weitere Themen: Kampf gegen resistente Bakterien nimmt Fahrt auf / Grosselternkurs – Fit werden für die moderne Enkelpflege / Pulsmix

Mehr von Puls

Mehr aus der Sendung

Auch interessant