28.09.20156363 Ansichten

Tätowierungen, OP bei Brustkrebs-Vorstufen, Koffein für Kids

Komplikationen beim Tätowieren sind in der Schweiz zwar selten, trotzdem gibt es gewisse Risiken. Einerseits droht bei ungenügender Hygiene Infektionsgefahr. Andererseits kann die Farbe giftige Inhaltsstoffe enthalten, die sich im Körper ablagern. Und auch bei der Laser-Entfernung von Tattoos ist Vorsicht geboten. «Puls» gibt die wichtigsten Tipps. Weitere Themen: Brustkrebs-Vorstufe – Wird übertherapiert? / Koffein – Hilfreich für Frühgeborene / Pulsmix

Mehr von Puls

Mehr aus der Sendung

Auch interessant