02.06.20148741 Ansichten

Träumen, Aluminium in Deos, Leben mit Parkinson (3)

Klare wissenschaftliche Aussagen übers Träumen sind spärlich gesät. Man weiss aber, dass das Gehirn im Schlaf zum Teil aktiver ist als im Wachzustand. In jüngster Zeit gibt es einen Trend zum «Klarträumen»: Dabei werden Bewegungsabläufe im aktiven Traum trainiert. Studien konnten tatsächlich erste Nachweise dafür erbringen. Weitere Themen: Deos mit Aluminium – Wie schädlich sind sie wirklich? / Leben mit Parkinson (3) – Hirnoperation im Wachzustand / Pulsmix

Mehr von Puls

Mehr aus der Sendung

Auch interessant