16.10.20176471 Ansichten

Undichte Mitralklappe, Spermienkrise, gesunde Nüsse, «Hallo Puls»

Noch bis vor zehn Jahren war klar: Bei einer undichten Mitralklappe hilft nur ein chirurgischer Eingriff. Wer dafür nicht in Frage kam, hatte Pech und musste mit einem Herzen leben, das schwächer und schwächer wurde. Heute lässt sich das Problem auch ohne Operation ein Stück weit beheben: mit einem Clip, der via Katheter zum Herzen gelangt. «Puls» zeigt die Reparaturarbeiten im Herzen des Herzens und erörtert Vor- und Nachteile. Weitere Themen: Experten-Chat: Herzbeschwerden / Spermienkrise – Spekulation statt Forschung zu den Ursachen / Nüsse – Nährstoffbomben mit Superfood-Potenzial / Aus «Hallo SRF!» wird «Hallo Puls» / Pulsmix

Mehr von Puls

Mehr aus der Sendung

Auch interessant