20.04.20156582 Ansichten

Unspezifische Rückenschmerzen, Alzheimer-Forschung, Fit im Team

Das beste Rezept gegen unspezifische Rückenschmerzen ist Bewegung und die Stärkung der Rückenmuskulatur. Die Bequemlichkeit ist bei vielen Patienten aber ausgeprägter als die Lust auf Rückentraining. Dabei gibt es auch spielerische Arten, den Rücken zu stärken – selbst Sportmuffel dürften sich für die eine oder andere Methode begeistern können. «Puls» begleitet Rückenpatienten bei verschiedenen Trainings und geht der Frage nach, welche die Erfolgsfaktoren für ein effektives Rückentraining sind. Weitere Themen: Alzheimer – Forschung am Scheideweg / «Fit im Team» (2) – Die ersten Rückschläge / Pulsmix

Mehr von Puls

Mehr aus der Sendung

Auch interessant