06.11.20173365 Ansichten

Was bringen personalisierte 3D-Knieprothesen?

Heute werden in der Schweiz jedes Jahr rund 16'000 Kniegelenksprothesen eingesetzt. Doch nicht immer werden die hohen Erwartungen der Patienten erfüllt. Laut Studien klagt rund jeder fünfte Patient nach dem Eingriff über Schmerzen oder eingeschränkte Beweglichkeit. Neue personalisierte Prothesen aus dem 3D-Drucker sollen die Komplikationsrate nun senken. Doch halten die neuen Mass-Prothesen, was sie versprechen?

Mehr von Puls

Mehr aus der Sendung

Auch interessant