Ärger mit Asylsuchenden aus Algerien: Diebstahl, Einbruch, Belästigung

31.03.202113 Min

Rund um die Bundeszentren gibt es vermehrt Probleme mit gewaltbereiten Asylsuchenden. Es geht um Delikte wie Diebstähle, Einbrüche und Belästigungen – im Fokus stehen junge Männer aus Nordafrika, häufig Algerier. Auch wenn diese oft kein Aufenthaltsrecht haben, kann die Schweiz sie gegenwärtig nicht...

Mehr von Rundschau

Mehr aus Rundschau

Auch interessant