13.02.20191993 Ansichten

Ärzte ohne Bewilligung: Wenn Patienten illegal behandelt werden

Ein Arzt, der seine Praxis weiterführt, obwohl ihm die Berufsausübungsbewilligung entzogen wurde? Recherchen zeigen: Von 40 Ärzten, die in den letzten fünf Jahren ihre kantonale Bewilligung verloren haben, gibt es bei mindestens 16, deutliche Hinweise, dass sie weiter praktizieren - entweder illegal, in einem anderen Kanton oder im Ausland. Rundschau und SRF Data decken Schlupflöcher und mangelnde Kontrolle auf.

Mehr von Rundschau

Mehr aus der Sendung

Auch interessant