Braune Fäuste: Rechtsextreme Kampfsportler im Angriffsmodus

04.09.201940 Min

Blut, Schweiss und Kameradschaft: Rechtsextreme Kampfsportler schlagen sich in Europa im Namen der weissen Rasse blutig. Gewalt als politisches Statement. Die «Rundschau» zeigt die Verbindungen zur Schweiz. Weiter: Migrationsvertreter drängen ins Parlament. Und: Bolsonaros Ausbeutung des Amazonas.

Braune Fäuste: Rechtsextreme Kampfsportler im Angriffsmodus Ihre Symbole sind rechtslastig – ihre Kämpfe brutal. In Europa breitet sich eine aggressive rechtsextreme Kampfsportszene aus, die sich an die rassistische «White Supremacy»-Ideologie anlehnt. Recherchen enthüllen: Mittendrin steht eine vo...

Mehr von Rundschau

Mehr aus Rundschau

Auch interessant