04.09.20196535 Ansichten

Braune Fäuste: Rechtsextreme Kampfsportler im Angriffsmodus

Ihre Symbole sind rechtslastig – ihre Kämpfe brutal. In Europa breitet sich eine aggressive, rechtsextreme Kampfsportszene aus, die sich an die rassistische «White Supremacy»-Ideologie anlehnt. Die Recherche enthüllt: Mittendrin steht eine von Neonazis gefeierte Kampfsportmarke mit Vertriebs-Zentrale in der Schweiz. Ihr Aufruf: Den «Kriegergeist der Völker Europas wecken».

Mehr von Rundschau

Mehr aus der Sendung

Auch interessant