16.10.201913075 Ansichten

Brutaler Transport: Bauer bei Misshandlung ertappt

Es sind verstörende Aufnahmen aus einem Bauernhof, die der «Rundschau» vorliegen: Schweine werden an Ohren und Schwänzen hochgehoben und auf eine Schubkarre gewuchtet. Danach werden sie in den Tiertransporter getrieben und zu einem anderen Hof gebracht. Der verantwortliche Bauer sagt, die Tiere würden nicht leiden, er habe das schon immer so gemacht. Doch die Aufnahmen haben die zuständige Kantonstierärztin auf den Plan gerufen: sie wird Anzeige erstatten. Während die Behörden regelmässig Ställe und Tiertransporte kontrollieren, untersteht das Verladen der Tiere keiner Kontrolle. Der ehemalige Tieranwalt Antoine Goetschel vermutet deshalb, dass diese Praxis kein Einzelfall ist.

Mehr von Rundschau

Mehr aus Rundschau

Auch interessant