Coronavirus, Idlib, Bundesanwalt Lauber

11.03.202041 Min

Das Coronavirus hat die Schweizer Wirtschaft infiziert. Zentrale Branchen rechnen mit gewaltigen Verlusten, dagegen profitieren Onlinehändler. Zudem: «Die Hölle von Idlib» – Wie Menschen in Nordsyrien zwischen Kriegsfronten ums Überleben kämpfen. Und: Bundesanwalt Michael Lauber im Zwielicht.

Virus infiziert Wirtschaft: Engpässe und Kurzarbeit Die Ausbreitung des Coronavirus hat einschneidende Folgen für Schlüsselbranchen der Schweizer Wirtschaft. Tourismusanbieter sind in Bedrängnis, in der Industrie zeichnen sich herbe Verluste ab. Die Angst vor einer langanhaltenden Krise lässt Rufe...

Mehr von Rundschau

Mehr aus Rundschau

Auch interessant