18.08.202115164 Ansichten

Elektroautos, Katastrophen-Sommer, Impfgraben, Taliban

Mit Strom nach Rom: «Rundschau»-Moderator Dominik Meier macht den Ferien-Elektrotest und reist mit einem E-Auto Richtung Süden. Nicht ohne Überraschungen. Zudem: Wenn das Klima die rote Karte zeigt. Und: Unterwegs bei Impfturbos und Impfverweigerern.

Ladestation gesucht: Nervenkitzel im Elektroauto Elektro-Autos sind im Trend, die Verkaufszahlen steigen. Doch wie tauglich sind die smarten Wagen auf Ferienreisen im Ausland? Die «Rundschau» wagt den Test – versucht, von Bern nach Rom zu fahren – und sucht auf der Autobahn oft vergeblich nach Ladestationen. Katastrophen-Sommer: Was nun, liebe Politiker und Politikerinnen? Überflutungen, Hagelstürme, Rekordhitze, verheerende Waldbrände. Klimatologinnen und Klimatologen warnen, dass solche Extremsommer mit dem Klimawandel häufiger vorkommen. Die «Rundschau» hat Schweizer Umweltpolitikerinnen und -politiker gefragt, was die Schweiz nun aus diesem Sommer lernen muss. An der Theke: Umwelt- und Energieministerin Simonetta Sommaruga. Frau Bundesrätin, darf Klimaschutz auch wehtun? Impfen, nein danke: Unterwegs in der gespaltenen Schweiz Ein Impfgraben durchzieht das Land. Er geht quer durch Dörfer, Städte und Täler. Die Fronten zwischen Impfbefürworterinnen und Impfverweigerern sind verhärtet – eine Reportage von unterwegs mit einem Impftruck, bei Schwingfans und unter nächtlichem Partyvolk. Afghanistan unter Schock: Die Taliban sind zurück Nach dem internationalen Truppenabzug bringen die Taliban Afghanistan wieder unter ihre Kontrolle. Die fundamentalistischen Kämpfer geben sich dabei moderater. Hinter der gemässigten Fassade herrschen die Bärtigen aber weiterhin brutal, fanatisch und frauenverachtend.

Mehr von Rundschau

Mehr aus Rundschau

Auch interessant