Herunterladen

Frustrierte Helfer, Formtest in Graubünden, Manipulationsvorwurf am Bundesverwaltungsgericht

18.05.202249 Min

Kirchen-Netzwerke haben nach Kriegsausbruch sofort reagiert und Flüchtlinge aus der Ukraine in die Schweiz geholt – jetzt fühlen sie sich vom Bund ausgebremst. Ausserdem Thema: In Graubünden behauptet sich «Die Mitte» als stärkste Partei.

Frustrierte Helferinnen: Bei Kirchen stehen Betten für Ukraine-Flüchtlinge leer Kirchliche Kreise haben als erste aktiv Ukraine-Flüchtlinge in die Schweiz geholt und privat platziert – teilweise im grossen Stil. Doch seit der Bund die Verteilung regelt, fühlen sie sich ausgebremst: Eine Aufnahme vo...

Mehr von Rundschau

Mehr aus Rundschau

Auch interessant