27.11.2019962 Ansichten

Gift in der Kartoffel: Streit um Zulassung von Herbizid

Im Juli hat der breit eingesetzte Kartoffelkeimhemmer Chlorpropham die Zulassung in der EU verloren. Nach neuesten Erkenntnissen ist er für den Kartoffel-Konsumenten schädlicher als angenommen. In der Schweiz lassen sich die Behörden Zeit. Die Zulassung von Chlorpropham läuft bis mindestens Sommer 2020 weiter. Experten und Umweltverbände sind erschüttert.

Mehr von Rundschau

Mehr aus der Sendung

Auch interessant