19.02.2020427 Ansichten

Häftling Assange: «Hexenprozess» gegen Enthüllungs-Journalisten

Dem Wikileaks-Gründer Julian Assange droht in den USA lebenslange Einzelhaft. Der Enthüllungs-Journalist sitzt in London im Hochsicherheitsgefängnis und könnte bald wegen Spionage an die USA ausgeliefert werden. Nächste Woche findet dazu eine Gerichtsverhandlung statt. Für den UN-Sonderberichterstatter gegen Folter, Nils Melzer, wird gegen Assange ein regelrechter «Hexenprozess» geführt.

Mehr von Rundschau

Mehr aus der Sendung

Auch interessant