06.03.2019488 Ansichten

Millionenloch an der HSG

Carl Baudenbacher, der emeritierte St. Galler Jus-Professor und langjährige Efta-Gerichtspräsident taucht im Rahmen dieses vertraulichen Berichts der Finanzkontrolle des Kantons St. Gallen auf. Darin sind auch brisante Informationen im Zusammenhang mit der Spesen-Affäre, welche die Hochschule St. Gallen seit Monaten erschüttert. Bei Professor Baudenbacher geht es um eine Überschuldung von 1,1 Millionen Franken bei seinem Lehrgang für ein Nachdiplomstudium.

Mehr von Rundschau

Mehr aus der Sendung

Auch interessant