25.10.2017185 Ansichten

Professor Einpeitscher: AfD-Vordenker bastelt am eigenen Weltbild

Diese Woche zieht die AfD in den Deutschen Bundestag ein. Die «Rundschau» ist dabei, wenn sich AfD-Vordenker und Professor Marc Jongen im Parlament einrichtet. Jongen bastelt am Weltbild der neuen Rechten. Er sieht Europa am Beginn eines konservativen Jahrhunderts. «Wir werden nicht von Verlierern gewählt», verkündet er, «sondern von jenen, die etwas zu verlieren haben.»

Mehr von Rundschau

Mehr aus der Sendung

Auch interessant